Joyce - Tolstoi - Zola

Interpretationen von Giuseppe O'Brudair, Ulrich Klemm, Volker Metelmann
94 Seiten
1. Auflage 2004
ISBN 978-3-932577-61-1
8,80 EUR

Aus unterschiedlichen Blickwickeln ermöglichen die Autoren eine Auseinandersetzung mit großen Werken der Weltliteratur. Die drei Beiträge haben dabei bewusst keine einheitliche Systematik und Form. Die Individualität der Interpretationen soll erhalten bleiben. So hat Giuseppe O´Bruadair seinen Vortragsstil in weiten Teilen beibehalten und konzentriert sich auf Ulysses und den biografischen Kontext von Joyce. Volker Metelmann arbeitet dagegen stark mit Primäreindrücken und Konfrontationen und stellt werk- sowie biografiegeschichtliche Aspekte in den Hintergrund. Ulrich Klemm wiederum begreift Leo Tolstois Literatur vor allem aus seinem lebens- und ideengeschichtlichen Kontext heraus. Die Beiträge haben nicht die Absicht, Literaturgeschichte neu zu schreiben. Sie möchten jedoch einerseits einen inhaltlichen Beitrag zur Rezeption dieser Klassiker leisten und andererseits Anregungen für das Lesen von Klassikern geben. Der pädagogische Imperativ „Lest Klassiker!“ ist die Leitidee, die dahinter steckt.
Joyce - Tolstoi - Zola

 

8,80 EUR
Lieferzeit: 3-4 Werktage