Manfred Eichhorn: Das Feuer von Frankenhofen. Eine Geschichte aus dem Bauernkrieg 1525


Manfred Eichhorn: Das Feuer von Frankenhofen. Eine Geschichte aus dem Bauernkrieg 1525

Artikel-Nr.: 978-3-86281-069-7

Titel vergriffen

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
9,90
Preise inkl. MwSt + Versand

Manfred Eichhorn

Das Feuer von Frankenhofen. Eine Geschichte aus dem Bauernkrieg 1525 

ISBN 978-3-86281-069-7 / 150 Seiten / 2014 / 9,90 Euro

 

Inhalt

Man schreibt das Jahr 1525: Kirche, Obrigkeit und Adel  beuten in Süddeutschland rücksichtslos das Land durch Zinsen und Abgaben  aus und verursachen Verarmung und Elend. Die Folge sind Bauernunruhen.
Der Bauernsohn Martin aus Frankenhofen wird als Begleiter seines Vaters Augenzeuge und Beteiligter im schwäbischen Bauernaufstand. Er erlebt, wie friedlicher Protest in bewaffneten Widerstand umschlägt und zu einer Bauernrevolte führt. Als das von Kirche und Adel zu Hilfe gerufene Heer des Schwäbischen Bundes naht, schwindet die Hoffnung  der Bauern auf einen  Sieg und es kommt zur entscheidenden Schlacht … 

Diese Kategorie durchsuchen: Regionalliteratur Süddt. und Donauraum