Udo Benzenhöfer/Gisela Hack-Molitor: Zur Emigration des Neurologen Kurt Goldstein


Udo Benzenhöfer/Gisela Hack-Molitor: Zur Emigration des Neurologen Kurt Goldstein

Artikel-Nr.: 978-3-86281-114-4
19,80
Preise inkl. MwSt + Versand


Udo Benzenhöfer / Gisela Hack-Molitor 

Zur Emigration des Neurologen Kurt Goldstein

ISBN 978-3-86281-114-4 / 2017 / 103 Seiten / 19,80 Euro

 

Inhalt

Kurt Goldstein zählt zu den herausragenden deutschen Neurologen des 20.Jahrhunderts. Bekannt wurde er u. a. durch einen eigenständigen Ansatz der ganzheitlichen Neurologie. Besondere Aufmerksamkeit schenkte er dabei den Kompensationsreaktionen des Gehirns und des „ganzen“ Menschen. In der vorliegenden Studie wird erstmals der Lebensgang dieses jüdischen Arztes in den Jahren 1933 bis 1940 genauer betrachtet.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesundheits- und Sozialpolitik im Nationalsozialismus, Frankfurter Studien zur Geschichte und Ethik der Medizin, neue Folge