L. Gewirtzman / K. Nieraad (Hg.): Nach dem Schweigen


L. Gewirtzman / K. Nieraad (Hg.): Nach dem Schweigen

Artikel-Nr.: 978-3862181-105-2
14,80
Preise inkl. MwSt + Versand


Lillian Gewirtzman und Karla Nieraad (Hg.) 

Nach dem Schweigen. Geschichten von Nachfahren

ISBN 978-3862181-105-2 / 2016 / 163 Seiten / 14,80 Euro

 

Inhalt

Elf amerikanische und elf deutsche Autorinnen und Autoren schreiben über sich als Kinder und Enkelkinder von Überlebenden des Holocaust oder, auf der anderen Seite, von Deutschen. Es sind persönliche Sichtweisen über das Leben mit dem Vermächtnis der Familien. Eine Frage steht dabei immer wieder im Mittelpunkt: Wie lässt sich das von Vorfahren Erlebte bewahren, damit es niemals vergessen wird? Lebt man deren Geschichte weiter?
Herausgeberinnen des Bandes sind die 82-jährige Amerikaner Lillian Gewirtmann, eine in Polen geborene Jüdin, und die 30 Jahre jüngere Deutsche Karla Nieraad, Leiter des Ulmer Stadthauses.

Diese Kategorie durchsuchen: weitere Sachbücher